Archiv

Artikel Tagged ‘Garten’

Was sollte man als technische Grundausstattung fĂŒr Haus & Garten haben?

10. November 2016 Keine Kommentare

schneefraese-denqbarIn der heutigen Zeit entscheiden sich immer mehr Personen fĂŒr ein Eigenheim mit entsprechender Außenanlage. Denn in diesen eigenen 4 WĂ€nden können sich die Besitzer rundum entfalten und die Umgebung nach den eigenen Vorstellungen gestalten. Vor allem bei umfangreichen Außenanlagen fallen regelmĂ€ĂŸige Arbeiten an die zeitnah und zuverlĂ€ssig erledigt werden möchten. Neben der Rasenpflege und dem GrĂŒnschnitt mĂŒssen auch die Wege in den Wintermonaten zuverlĂ€ssig gerĂ€umt werden.
Im Folgenden werden nun technische GerĂ€te aufgefĂŒhrt die die Arbeiten im Haus und Garten deutlich vereinfachen werden.

Modernste Technik fĂŒr einfaches Arbeiten
Aufgrund stetig neuer Fortschritte und Entwicklung stehen auch dem HobbygĂ€rtner zahlreiche – hochwertige – TechnikgerĂ€te zu VerfĂŒgung die den Alltag im Garten deutlich vereinfachen. Dank einer hohen Leistungsbereitschaft der Produkte und einem einfachen Handling können diese GerĂ€te von Jedermann genutzt werden. Denn der Einsatz dieser Technikartikel erleichtert nicht nur die allgemeine Gartenarbeit, sondern trĂ€gt zu einer besonders schnellen Erledigung der einzelnen TĂ€tigkeiten bei.

denqbar-gartenhaechsler-gartenHÀcksler, SchneefrÀse und Co.
Mit zu den wichtigsten GartengerĂ€ten zĂ€hlt der HĂ€cksler bzw. Schredder. Denn in nahezu jedem Garten wachsen StrĂ€ucher, BĂ€ume, Hecken und Co. die regelmĂ€ĂŸig zurĂŒckgeschnitten werden mĂŒssen. Um das Schnittgut nicht separat entsorgen zu mĂŒssen lassen sich Äste und Zweige in kleinstes HĂ€ckselgut schneiden das anschließend als Streugut auf Beeten eingesetzt werden kann. So werden nicht nur die darin enthaltenen NĂ€hrstoffe in den Boden zurĂŒckgefĂŒhrt, sondern die OberflĂ€che auch vor Frost geschĂŒtzt.

Neben dem klassischen RasenmĂ€her mit dem großflĂ€chige Bereiche abgemĂ€ht werden können werden heutzutage auch immer mehr Motorsensen genutzt. Denn mit Hilfe dieser GerĂ€te lassen sich auch schwer zugĂ€ngliche Rasenkanten sicher beschneiden. Die Sensen können bei der Anwendung sicher ĂŒber der Schulter getragen werden und lassen sich Dank integrierter Griffe ganz gezielt steuern. So können auch diese Aufgaben in aufrechter Körperhaltung ausgefĂŒhrt werden, was sich letztendlich auch positiv auf die eigene Gesundheit auswirkt.

FĂŒr großzĂŒgiges GelĂ€nde und weitlĂ€ufige Wege eignen sich SchneefrĂ€sen die den Schnee in den Wintermonaten sicher aufnimmt und beseitigt. Denn vor allem öffentliche Bereiche (wie der Gehweg) mĂŒssen frĂŒhzeitig und zuverlĂ€ssig gerĂ€umt werden. Die SchneefrĂ€sen werden ganz bequem per Hand geschoben, nehmen den lockeren Schnee auf und blasen ihn durch ein Rohr gezielt weg. So muss weder körperliche Kraft eingesetzt, noch ĂŒber lange Zeit in der KĂ€lte gearbeitet werden.

Hochwertige Produkte fĂŒr eine lange Nutzung
Damit die einzelnen TechnikgerĂ€te fĂŒr Haus & Garten auch optimal genutzt werden können sollten sie gezielt nach den örtlichen Gegebenheiten ausgewĂ€hlt werden. Zudem ist es sinnvoll, dass Produkte namhafter Hersteller erworben werden. Denn hier besteht nicht nur oftmals eine lange Garantiezeit, sondern auch der Nachkauf entsprechender Einzelteile gestaltet sich hierbei deutlich leichter.

Der Winterfeste Garten – Checkliste der wichtigsten To-Do`s!

30. November 2013 Keine Kommentare

cc by flickr / onnola

FĂŒr einen winterfesten Garten braucht es einige unerlĂ€ssliche Arbeiten. FĂŒr viele Gartenbesitzer ist der Herbst eine arbeitsreiche Zeit, denn im Garten sind wichtige Dinge zu erledigen und Vorbereitungen auf die kalte Jahreszeit zu treffen. Damit erster Frost weder dem Rasen noch Pflanzen und StrĂ€uchern etwas anhaben können, muss eine umfassende Gartenpflege erledigt werden.

Checkliste hilft beim Überblick

Je nach GartengrĂ¶ĂŸe und Anlage sind unterschiedliche Dinge zu erledigen. Wer hier auf Nummer Sicher gehen möchte, legt sich am besten eine Checkliste an, um alle TĂ€tigkeiten noch zu erledigen, bevor erster Frost auftritt. Dazu gehören

‱ ein angemessener Hecken- und Baumschnitt
‱ Ummanteln der blĂŒhenden Pflanzen mit Vlies sowie
‱ kĂ€lteempfindlicher KĂŒbelgewĂ€chse in den Keller oder in eine lichtdurchflutete warme Region im Haus ĂŒbersiedelt ein letzter Rasenschnitt.

Sind diese Arbeiten erledigt, kann sich der HobbygĂ€rtner den ĂŒbrigen TĂ€tigkeiten zuwenden.

Rasenpflege und RĂŒckschnitt der StrĂ€ucher muss individuell erfolgen

Klar ist, dass im Herbst das Laub von den BĂ€umen fĂ€llt und den Gartenbesitzern viel Arbeit macht. Sowohl Rasen, Gehwege als auch die Dachrinne mĂŒssen vom Laub befreit werden. Ist erster Frost vorĂŒber, kann dies einfach und schnell erledigt werden, da dann die meisten BlĂ€tter bereits abgefallen sind. Auf Beeten kann das Laub liegen bleiben, da diese einen natĂŒrlichen KĂ€lteschutz fĂŒr die Pflanzen darstellen. Wer es im FrĂŒhjahr wieder bunt blĂŒhend in seinem Garten haben möchte, der sollte bereits im Herbst Blumenzwiebel in die Erde geben und auch Triebe von BlĂŒhpflanzen im Keller ziehen.

Gartenzubehör und GartengerÀte richtig einwintern

Neben den Pflanzen benötigen auch GartengerĂ€te und Gartenzubehör die richtige Vorbereitung auf den Winter. Neben GerĂ€tschaften wie RasenmĂ€her, HĂ€cksler oder Rechen sollten die Gartenmöbel entsprechenden KĂ€lteschutz erhalten. Entweder sie finden einen Platz im Keller oder aber sie werden mittels entsprechender Schutzplanen vor KĂ€lte und NĂ€sse geschĂŒtzt. Die GerĂ€te sollten gereinigt und mit Maschinenöl entsprechend gepflegt werden.

Umfassende Gartenpflege gewĂ€hrleistet prĂ€chtiges Wachstum im FrĂŒhjahr

Wer sich im Herbst mit der Gartenpflege viel MĂŒhe gibt und nach individueller Checkliste alle Arbeiten erledigt, hat im nĂ€chsten FrĂŒhjahr viel Freude an seiner blĂŒhenden Pracht.

Gartenhaus tritt aus dem Schattendasein

10. September 2012 Keine Kommentare

cc by flickr / Thomas Euler

Viele Deutsche verfĂŒgen ĂŒber eine heimische GrĂŒnflĂ€che, die in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden gepflegt werden muss, um sie in einem möglichst anschaulichen Zustand vorzufinden und als wahre WohlfĂŒhl-Oase fĂŒr entspannte Augenblicke in Anspruch nehmen zu können. Hier darf natĂŒrlich ein Gegenstand unter gar keinen UmstĂ€nden fehlen, der in den vergangenen Jahren zunehmend aus deutschen GĂ€rten verschwunden ist. Die Rede ist in diesem Fall selbstverstĂ€ndlich vom Gartenhaus, das in vielen unterschiedlichen Designs erworben werden kann. Neben dem optisch ansprechenden Erscheinungsbild sind es vor allen Dingen die Möglichkeiten der Nutzung, die auf ganzer Linie zu ĂŒberzeugen wissen. Der nachfolgende Textabschnitt offenbart das breit gefĂ€chert Einsatzgebiet der GartenhĂ€user in der heutigen Zeit.

Die Nutzungsmöglichkeiten des Gartenhauses

Wer sich fĂŒr ein solches Gartenhaus fĂŒr den eigenen Rasen entscheidet, der kann gleich von mehreren Vorteilen im jĂ€hrlichen Gebrauch profitieren. Mit dem großzĂŒgigen Angebot auf Edingershops.de kann sich fĂŒr die Kategorie der GartenhĂ€user entschieden werden, wobei tiefe Einblicke in die gigantische Auswahl an unzĂ€hligen Gestaltungsvarianten gewĂ€hrt wird. So lĂ€sst sich von eher rĂ€umlich knapp bemessenen Exemplaren bis hin zu besonders großzĂŒgig ausfallenden Varianten zu wirklich allem gegriffen werden, was fĂŒr die Platzierung innerhalb des eigenen Gartens vonnöten ist. Um jedoch auf die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten zurĂŒckzukommen: Demnach kann ein solches Gartenhaus beispielsweise als wetterfester Unterstand fĂŒr alle im Garten benötigten Werkzeuge und sonstige GerĂ€tschaften in Anspruch genommen werden. Bei korrektem Aufbau hĂ€lt das Gartenhaus sĂ€mtliche Feuchtigkeit und NĂ€sse fern, weshalb die Unversehrtheit der mitunter teuren GerĂ€tschaften gewĂ€hrleistet ist. Aber auch als geselliger Ort fĂŒr Freunde und Verwandte kann ein Gartenhaus gestaltet werden. Auf diese Weise lassen sich ausgiebige Grill-Feiern veranstalten. Wer hingegen keine Garage besitzt und dennoch seine FahrrĂ€der irgendwo sicher und geschĂŒtzt unterbringen möchte, kann ebenfalls das heimische Gartenhaus in Anspruch nehmen. So wird deutlich, wie vielseitig sich GartenhĂ€user in den unterschiedlichsten Varianten fĂŒr die eigenen Zwecke einsetzen lassen.

Worauf muss man beim Kauf eines Gartenpools achten?

17. Juni 2011 Keine Kommentare
Gartenpool

Gartenpool

Wenn ein Garten vorhanden ist, gestalten viele Hausbesitzer diesen Freizeitbereich mit Wasser, sei es ein Gartenbrunnen oder Teich, ein Außenwhirlpool oder Pool zum Baden.

In AbhĂ€ngigkeit der GrĂ¶ĂŸe des Gartens gibt es eine Auswahl an Poolbecken, möglich sind aufblasbare Becken mit Wassertiefen ab 76 cm und Durchmessern ab 3 Metern, aber auch winterfeste Stahlwandbecken ab 3 Metern Durchmesser, oder Folienbecken mit einer Verstrebungskonstruktion mit Wassertiefen bis 1,20 Meter. Diese Rund- und Aufstellbecken gelten als preiswerte Pool’s.

Einbaubecken gibt es in verschienden Formen und AusfĂŒhrungen, darunter. Rechteck-, Oval- und Rundbecken, die aufwandbedingt teurer sind, jedoch ungleich mehr Gestaltungsmöglichkeiten und Freizeitspaß bieten. Mit einer Wassertiefe bis 1,50 Meter und in den GrĂ¶ĂŸen 6 Meter x 3 Meter oder 8 Meter x 4 Meter werden sie angeboten.

Tipps fĂŒr Aufstellbecken
Ganz gleich, ob aufblasbares, Stahlwand- oder Folienbecken, die bei diesen Becken verbreiteten Kartuschenfilter sind ungeeignet fĂŒr die SĂ€uberung und Reinhaltung der Pools.
Empfehlenswerter sind Sandfilter, die es in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen gibt, je nach Wasserinhalt des Pools, ab 4 mÂł Pumpenleistung. Sandfilter und Pumpe bilden eine technische Einheit.

UnerlĂ€sslich fĂŒr jeden Pool sind Skimmer, die aber leider nicht bei jedem Pool mitgeliefert werden, jedoch als Zubehör im Handel erhĂ€ltlich sind.
Ein Skimmer saugt Schwebstoffe aus dem Poolwasser und sorgt fĂŒr gleichmĂ€ĂŸige Chlorung des Wassers.

Beim Kauf eines Pools ist es wirklich sinnvoll, entweder ein Starterset mitzuerwerben, oder die „Poolchemie“ gleich mitzukaufen.
Dazu gehören Chlor , Antialgizid und Flockungsmittel. Sie sind fĂŒr die Poolhygiene unerlĂ€sslich.
Je nach HĂ€rtegrad (PH-Wert) des Wassers benötigt man auch PH-Minus oder PH-Plus fĂŒr das Wasser, abhĂ€ngig davon, ob der PH-Wert gesenkt oder gehoben werden muss.
Ein neutraler PH-Wert liegt bei 7,0-7,4. Dieser Wert ist wichtig , da handelsĂŒbliches Chlor nur bei neutralem PH-Wert reagiert und die gewĂŒnschte Reinigungswirkung erzielt wird.

Unterschieden wird zwischen Stoßchlor (nur einmal pro Jahr erforderlich, bei Inbetriebnahme des Pools) und Chlortabletten fĂŒr den normalen Betrieb. Außerdem eignen sich gut Kombitabs, denn diese enthalten Chlor, Antialgizid und Flockungsmittel. Flockungsmittel wird bei Einsatz eines Sandfilters benötigt, dessen Funktion besteht darin, die Körner des Quarzsandes anzuspitzen, damit diese die Schwebstoffe und Ausflockungen, die sich im Poolwasser befinden, binden können. Beim RĂŒckspĂŒlen (Reinigung des Sandfilters) werden die Schwebstoffe und Ausflockungen aus dem Poolkreislauf ausgespĂŒlt, der Pool bleibt damit „blau“.

Standardfolien fĂŒr Pools sind blau, der gewĂŒnschte Anblick eines Poolbeckens ist „blaues“ Wasser, gleich, ob fĂŒr Kinder oder Erwachsene.

KategorienGarten Tags: ,

Die richtige Außenbeleuchtung fĂŒr Ihr Heim

6. Juni 2011 Keine Kommentare

Ein gepflegter Garten mit saftgrĂŒnem Rasen und farbenprĂ€chtigen Blumen ist das Ziel von jedem Eigenheimbesitzer. Abgerundet und optimal ergĂ€nzt werden sollte aber jeder Garten und jedes Haus durch eine stilvolle und fĂŒr ausreichend Sicherheit sorgende Außenbeleuchtung. Moderne strombetriebene Leuchten und die sehr variable einsetzbare Solarleuchten stehen hierzu zur Auswahl. Exklusive Wandleuchten und im Boden eingebaute Leuchten können zur optimalen Ausleuchtung des gesamten Außenbereiches eingesetzt werden. Dekorative Solarleuchten zaubern nicht nur Romantik und Stimmung in den Garten, sondern sie sparen auch noch Energie ein.
Allerdings ist bei der Anlage der Außenbeleuchtung darauf zu achten, dass alle sicherheitsrelevanten Aspekte beachtet werden. Die eingesetzten Leuchten mĂŒssen sowohl wasserdicht als auch spritzfest und staubdicht sein. Außen- und Gartenleuchten betrieben mit effizienten Halogen- oder LED-Lampen sollten mindestens dem Sicherheitsstandard IP43 oder IP44 entsprechen. Eine erforderliche Verkabelung ist so anzubringen, dass eine BeeintrĂ€chtigung durch Wasser und Bodenfrost nicht eintreten kann.

Den Besuchern wird durch eine optimal angebrachte Eingangs- und Hausnummernbeleuchtung der Zugang zum Haus besonders in der dunklen Jahreszeit erleichtert. Die stilvolle und romantische Ausleuchtung von Garten und Terrasse macht jede Feier und jede Party zum wundervollen Erlebnis und versetzen die Teilnehmer in Urlaubsstimmung. Effiziente LED- Leuchtmittel sind ĂŒberaus langlebig und verbrauchen wenig Strom. DarĂŒber hinaus können sie verschiedenfarbige Lichter erzeugen. Spots und Scheinwerfer zum Anstrahlen von Fassadenelementen, Figuren und BĂ€umen setzen die besonderen Akzente an ihrem Heim und sorgen darĂŒber hinaus fĂŒr Sicherheit. Blendfrei eingebaute Bodenleuchten weisen den Besuchern geschickt den Weg zum Haus und durch den Garten.

Bei der Nutzung von einer solarbetriebenen Außenbeleuchtung wie z.B einer Gartenlaterne ist darauf zu achten, dass die erzeugte Energie lange genug gespeichert werden kann. Solarzellen und der in der Außenleuchte integrierte Akku mĂŒssen eine ausreichende KapazitĂ€t besitzen, um die Beleuchtung auch ĂŒber viele Stunden zu ermöglichen. Gute Modelle gibt es in einem Baumarkt oder auch im Versandhaus zu kaufen, jedoch sollte man sich vor der Anschaffung ĂŒber die Gesamtgestaltung des Gartens im Klaren sein.

Eine gut geplante Außenbeleuchtung sorgt das ganze Jahr fĂŒr Flair und Faszination am Heim und im Garten.
Die effiziente und energiesparende Außenbeleuchtung ist das gestalterische Element fĂŒr den innovativen Hausbesitzer.